Das Große Backen

Montags fällt es oft besonders schwer, zur Arbeit zu gehen. Das Wochenende ist viel zu schnell vergangen und die ersten Geschäftstermine stehen schon wieder an. Doch was wäre eigentlich, wenn man sich auf den Montag freut? Wir haben ein Heilmittel gegen den Montagsblues gefunden und es heißt: Kuchen!

Das Team ULA hat „Das große Backen“ ins Leben gerufen 
Ab sofort backt jedes Teammitglied einen Kuchen, den wir bei unserer großen Montagsrunde nicht nur verkosten, sondern auch bewerten. Es gibt vier Kriterien, die das Team mit 1 (sehr gut) bis 5 (nicht so gut) benoten kann:

  • Aussehen
  • Geruch
  • Konsistenz / Backtechnik
  • Geschmack

Weiterhin verrät der Bäcker, ob die Zutaten biologisch, regional oder frisch sind. Das gibt nämlich Extrapunkte.
Einzige Regel: Der Kuchen muss selbst gebacken sein. Gekaufter Kuchen wird zwar auch gegessen, zählt aber nicht :)

Foto: Frederike Geyer, DB Netz AG

Den Anfang machte unser Neuzugang Johannes. Auf seinen Kuchen waren wir besonders neugierig, denn er hatte zuvor noch nie gebacken. Die Ergebnisse sprechen für sich: Sein Fantakuchen wurde mit einer Gesamtnote von 1,5 bewertet. Regional und biologisch waren seine Zutaten zwar nicht, aber unserer Meinung nach darf Johannes gern öfter den Bäcker mimen.

Das Rezept zum Nachbacken gibt es hier:

Für den Teig:

  • 125 g weiche Butter oder Margarine
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 300 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 200 ml Orangen - Limonade
  • etwas Butter für die Form

Für die Creme:

  • 400 g Sahne
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 600 g Schmand
  • 50 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1 Dose Pfirsiche
  • 1 - 2 TL Zimt
  • 3 EL Zucker

Zunächst den Ofen auf 180 Grad (Umluft:160 Grad) vorheizen. Anschließend die Butter mit Zucker, Vanillezucker und Eiern für den Teig verrühren. Mehl mit Backpulver und Salz vermengen und unter den Teig mischen. Die Orangenlimonade dazugeben und alles miteinander verrühren. Die Kuchenform einfetten, den Teig hineingeben und für ca. 20 Minuten backen. Den Kuchenboden am Ende vollständig auskühlen lassen.

Während der Kuchen abkühlt die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und zur Seite stellen. Den Schmand mit Zucker und Vanillezucker vermengen und die Sahne unterheben. Die Pfirsiche abtropfen, in Stücke schneiden und ebenfalls unter die Creme heben. Sobald der Kuchen abgekühlt ist, die Creme darauf verteilen und glatt streichen. Zu guter Letzt Zimt und Zucker vermischen und auf die Creme streuen.

Zurück

Aktuelles

Mediathek

Kontakt

Jobs