Endlich geht’s los!

Wir können es kaum erwarten, mit dem Infomobil "ULA" zu starten.
Eine kleine Vorschau auf unsere Holzsimulation, Foto: DB Netz AG / Frederike Geyer

Darauf haben wir uns schon lange gefreut: am 15. Juni startet die Reise unseres Infomobils in Günzburg. Vereinbaren Sie gleich einen Termin mit uns!

Wir sind schon eine Weile in den Startlöchern und mussten leider aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation die Eröffnung unseres Infomobils um ein paar Wochen verschieben.

Doch nun darf es endlich losgehen:

Wir eröffnen das Infomobil am 15. Juni auf dem Lannionplatz in Günzburg gemeinsam mit DB-Konzernbevollmächtigter, Klaus-Dieter Josel, Landrat des Landkreises Günzburgs, Dr. Hans Reichhart, sowie dem Oberbürgermeister der Stadt Günzburg, Gerhard Jauernig.

Die offizielle Eröffnung darf leider nur im kleinen Kreis im Beisein mit der Presse stattfinden. Ab 12 Uhr öffnet das Infomobil die Türen für alle, die sich über das Bahnprojekt Ulm-Augsburg informieren wollen. Im Infomobil ist viel geboten. Unter anderem können sich die Gäste bei unserer Holzsimulation an die Herausforderungen einer Trassenplanung wagen.

Zu diesen Uhrzeiten sind wir für Sie in Günzburg auf dem Lannionplatz da:

  • Dienstag, 15. Juni, 12-18 Uhr 
  • Mittwoch, 16. Juni, 15-19 Uhr
  • Donnerstag, 17. Juni, 10-14 Uhr


In den kommenden Wochen steuern wir mit dem Infomobil weitere Ortschaften an, sodass die ganze Region die Möglichkeit hat, uns zu besuchen. Immer von Dienstag bis Donnerstag, bzw. von Mittwoch bis Donnerstag haben wir geöffnet.

Momentan können wir nur auf Sicht fahren – einen Fahrplan für das gesamte Jahr gibt es noch nicht. Die nächsten Stationen, die wir unverbindlich planen, sind Neu-Ulm, Neusäß und Burgau. Aktuelle Informationen dazu gibt es auf unserer Homepage.

An allen drei, bzw. zwei Tagen sind Mitarbeiter:innen des Projektteams vor Ort. Zusätzlich bieten wir einmal pro Ort, immer mittwochs, individuelle Termine mit Planungs-Spezialisten an. Dies ist nur mit Terminbuchung möglich:

  • Über die Homepage: www.ulm-augsburg.de/infomobil.html
  • Über eine E-Mail an ulm-augsburg@deutschebahn.com
  • Über eine Terminabfrage vor Ort im Infomobil

Abhängig vom aktuellen Inzidenzwert dürfen sich bis zu zwei Haushalte im Infomobil aufhalten (bei einem Haushalt mit mehreren Personen ist es nur ein Haushalt). Stand 11. Juni 2021 ist kein negativer Test notwendig für den Besuch des Infomobils. Jedoch bitten wir alle Interessierten, sich über die aktuellen Bestimmungen vorab zu informieren (www.ulm-augsburg.de). Im Infomobil gelten die üblichen Abstandsregelungen und Maskenpflicht (FFP2-Maske). 


Mehr Infos zu unserem Infomobil und eine Möglichkeit, direkt Termine zu vereinbaren, gibt es auf unserer Themenseite zum Infomobil.

Kommen Sie vorbei! Wir freuen uns auf Sie!

Zurück

Aktuelles

Mediathek

Kontakt

Jobs