Großprojekte bei der Deutschen Bahn – Wieso dauert das eigentlich so lange?

Die Planungen sind komplex / Foto: Deutsche Bahn AG

Schieneninfrastrukturgroßprojekt – Das klingt komplex! Ist es auch. In der Wahrnehmung vieler Menschen beginnt ein Großprojekt erst, wenn die Bagger rollen und der Baulärm zu hören ist. Von der Idee bis hin zum Bau vergehen allerdings einige Jahre. Das liegt vor allem daran, dass eine Vielzahl von verschiedenen Faktoren auf die Planung einwirken und aufeinander abgestimmt werden müssen. Damit dies gelingt, unterteilt die DB Netz AG die Planung in verschiedene Phasen.

Die Phasen orientieren sich dabei an die Leistungsphasen der HOAI (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure). Über fast alle Phasen hinweg bietet das Projekt ein öffentliches Dialogverfahren an. Das beinhaltet Gremien, Dialogforen, Workshops und viele Informationsveranstaltungen.

Mehr Informationen zu unseren Planungen, den einzelnen Planungsphasen und zum Dialogverfahren gibt es ab jetzt unter „Planung“, und unter „Dialog“.

Zurück

Aktuelles

Mediathek

Kontakt

Jobs