ProjektkoordinierungsratAustausch zu überregionalen und landesweiten Themen

Beim Ausbau von Bahnstrecken sind die politischen und gesellschaftlichen Vertreter:innen der Region wichtige Partner:innen für uns.

Im Projektkoordinierungsrat tauschen wir uns mit politischen und gesellschaftlichen Vertreter:innen zu überregionalen und landesweiten Themen aus. Die DB Netz AG lädt seit Oktober 2020 zweimal jährlich zu den Treffen ein.  

Der Projektkoordinierungsrat zählt 17 Mitglieder. Dazu zählen Vertreter:innen aus der: 

Bei der Zusammensetzung haben wir auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Regionen, Parteien und den verschiedenen Verwaltungsebenen geachtet. Die Leitung der Sitzungen übernimmt der DB-Konzernbevollmächtigte für das Land Bayern, Klaus-Dieter Josel. 

Projektkoordinierungsrat

©  die wegmeister gmbh

So setzt sich der Projektkoordinierungsrat zusammen.


Sitzungsunterlagen zum Download