ProjektnewsNeuigkeiten aus dem Projekt Ulm–Augsburg

Mittwoch, 7. Dezember 2022

Projektteam Ulm-Augsburg übergibt Spende an Verein LICHTBLICKE

DB Mitarbeiterin übergibt Spendenscheck an gemeinnützige Organisation

Übergabe der Weihnachtsgeschenke am Nikolaustag im Mildred-Scheel-Haus in Augsburg (Theresa Wiesmeier, DB, Standortpatin Wunscherfüller:in Augsburg / Sandra Graf, Elterninitiative krebskranker Kinder Augsburg LICHTBLICKE e.V.)

21 Wünsche haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bahnprojekts Ulm-Augsburg erfüllt: Wünsche von Kindern mit einer Krebserkrankung oder geflüchteten Familien aus der Ukraine. Die DB Stiftung unterstützt diese initiative mit zusätzlich 500 Euro.

Dienstag, 8. November 2022

Letzter Einsatz des Infomobils in Ulm

Drei Menschen stehen vor dem Infomobil des Bahnprojekts Ulm-Augsburg und unterhalten sich
© DB Netz AG / Jakob Neumann

Das Infomobil steht in Diedorf vor dem Rathaus

Zu Gast bei Nachbarn: Das Infomobil, ULA, wird bei der Inbetriebnahmefeier der neuen Bahnstrecke Wendlingen-Ulm dabei sein. Die Feier findet am 9. und 10. Dezember in Ulm am Bahnhof statt. Das ist in diesem Jahr die letzte Möglichkeit, das Infomobil zu besuchen.

Donnerstag, 10. November 2022

Der ULA-Faktencheck

Junge Frau mit skeptischem Blick.
 benzoix - de.freepik.com

Nicht alles, was man online über das Bahnprojekt liest, ist richtig. Fakten sind eine wichtige Grundlage für konstruktive Gespräche.

Große Infrastrukturvorhaben wie das Bahnprojekt Ulm-Augsburg sind komplex und langwierig. Es ist nicht einfach, immer alle Informationen parat zu haben und den Entwicklungen zu folgen. Wir haben einige der Mythen rund um das Bahnprojekt gesammelt und ihnen die Fakten gegenübergestellt. Lesen Sie unter anderem auch, warum ein reiner Ausbau für uns nicht möglich ist.

Donnerstag, 20. Oktober 2022

Sabotage am Infomobil

Infozettel an Infomobiltüre
DB Netz AG

Das Infomobil muss leider früher schließen.

Leider mussten wir am 20. Oktober unseren Infomobileinsatz in Bibertal abbrechen. In der Nacht von 19. auf 20. Oktober wurde das Infomobil sabotiert, sodass ein Einsatz nicht mehr ohne Weiteres möglich war. Das Infomobil wurde repariert und ist am 26. und 27. Oktober in Gessertshausen wieder im Einsatz.

Mittwoch, 19. Oktober 2022

Dialogforum: Exkursion an die Filstalbrücke/Ulm-Wendlingen

Teilnehmer stehen unter der Filstalbrücke
© Frederike Geyer / DB Netz AG

20 Teilnehmer sind am 12. Oktober an die Filstalbrücke an der Neubaustrecke Ulm-Wendlingen gefahren, um einen Eindruck einer Eisenbahnbrücke zu bekommen. Der Bürgermeister des Ortes am Fuße der 85 Meter hohen Brücke, Bernd Schaefer, informierte die Teilnehmer, wie die Gemeinde die Bauzeit wahrgenommen hat. Gleichzeitig fand er lobende Worte. Die meisten Sorgen, die sich die Gemeinde vor dem Bau gemacht hat, haben sich nicht bewahrheitet.

Montag, 17. Oktober 2022

Video: Schallschutz bei Ulm-Augsburg

Projektingenieurin Nina Ehleben
Jakob Neumann

Projektingenieurin Nina Ehleben erklärt, was Schallschutz beim Bahnprojekt Ulm-Augsburg bedeutet.

Schallschutz ist ein sehr wichtiges Thema – nicht nur für die Menschen, die an einer der Streckenvarianten leben, sondern auch für das Projektteam. Projektingenieurin Nina Ehleben erklärt im Video, was wir über Schallschutz heute schon sagen können und was nicht.

Mittwoch, 5. Oktober 2022

Start der Erkundungsbohrungen

Die Bohrgeräte sind meistens auf LKW montiert.
DB  Netz AG

Zehn Bohrstellen liegen in der Region zwischen Ulm und Augsburg.

Die Deutsche Bahn untersucht den Untergrund in der Region zwischen Ulm und Augsburg. Damit gewinnt sie Erkenntnisse über die Bodenbeschaffenheit. Die Bohrungen liefern keinen Hinweis darauf, wo eine spätere Bahnstrecke Ulm-Augsburg verlaufen wird.

Donnerstag, 8. September 2022

Video: Vorschläge aus der Region

Projektingenieur Johannes Metzger erklärt die Planungsänderungen.
DB Netz AG/Jakob Neumann

Wir erhalten viele Hinweise und Vorschläge zu unseren Grobtrassierungen. Einige davon sind sinnvoll und praktikabel. Sechs davon haben wir uns genauer angeschaut. Projektingenieur Johannes Metzger erklärt, welche das sind und was sich ändern könnte.

Dienstag, 30. August 2022

Video: Umweltplanung beim Bahnprojekt Ulm-Augsburg

Umweltingenieurin Theresa Wiesmeier im Schmuttertal

Das Schmuttertal ist ein sensibler Naturraum westlich von Augsburg. 

Umweltingenieurin Theresa Wiesmeier erklärt, wie Umweltplanung bei einem Großprojekt funktioniert.

Donnerstag, 21. Juli 2022

Exkursion an eine Neubaustrecke – Zwei Bürgermeister:innen erzählen von ihren Erfahrungen

Das Dialogforum des Bahnprojekts am Bahnhof Allersberg
DB Netz AG / Markus Baumann

Bürgermeister Horndasch erzählt über die Entstehung des Regionalhalts.

Wandertag für das Dialogforum: Gemeinsam mit den Mitgliedern des Gremiums ging es Angang Juli an die Neubaustrecke Nürnberg-Ingolstadt-München (NIM). Dort haben wir uns die beiden Regionalhalte Kinding und Allersberg angesehen. Besonders interessant war dabei der Erfahrungsaustausch mit der Bürgermeisterin von Kinding und dem Bürgermeister von Allersberg. Sie berichteten von den Vorteilen eines Regionalhalts sowie von leiserem Zugverkehr an der Autobahn.

Montag, 18. Juli 2022

Aktuelle Fragen und Antworten zum Bahnprojekt Ulm-Augsburg

Bahnprojekt Ulm-Augsburg Karte
DB Netz AG / Thomas Kiewning

Die Region beschäftigt sich mit dem Bahnprojekt Ulm-Augsburg. Dass sich dabei einige Fragen stellen, ist ganz klar. Wir nehmen die aktuelle Berichterstattung zum Anlass, ein paar Unklarheiten auszuräumen:

Donnerstag, 30. Juni 2022

Vorschläge aus der Region: wir setzen sie um!

Variante Orange umfährt Pfuhler Ried
DB Netz AG

Die Variante Orange wird nördlich an die B10 verlegt und mit der Bundesstraße gebündelt.

Ein so großes Bahnprojekt wie Ulm-Augsburg können wir nur gemeinsam mit der Region erfolgreich umsetzen. Deshalb setzen wir auf offenen und transparenten Dialog. Immer wieder erhalten wir über unsere verschiedenen Kommunikationskanäle wertvolle Hinweise sowie Rückmeldungen aus der Region zu unseren Planungen. Einige davon haben wir bereits übernommen, wie die Umfahrung des Pfuhler Rieds bei Variante Orange.

Dienstag, 31. Mai 2022

Viergleisigkeit ist per Gesetz gefordert

Intercity an der Donau

Die öffentliche Debatte um das Bahnprojekt Ulm-Augsburg dreht sich seit Kurzem erneut um die Frage, inwieweit der Bund einen drei- oder viergleisigen Ausbau beauftragt hat. Auch die Zielfahrzeit wird in Frage gestellt. Wir klären auf: Woher kommen die 26 Minuten und wieso brauchen wir vier Gleise?

Dienstag, 17. Mai 2022

Jetzt neu: Trassierungs-
geschwindigkeiten

Trassierungsgeschwindigkeiten Screenshot

Wir haben unsere Interaktive Karte aktualisiert. Dort finden Sie jetzt auch Hinweise zu den möglichen Trassierungsgeschwindigkeiten. Doch eine wichtige Sache muss dabei beachtet werden.

Freitag, 13. Mai 2022

VIDEO: „Warum kann nicht jeder Vorschlag umgesetzt werden?“

Projektingenieur Johannes Metzger im Interview
DB Netz AG/Jakob Neumann

Projektingenieur Johannes Metzger erklärt, wie mit Vorschlägen umgegangen wird und warum.

Der Dialog mit dem Menschen in der Region ist für das Bahnprojekt kein Selbstzweck. Die vielen Gespräche haben schon zu einigen Anpassungen geführt. Trotzdem kann nicht jeder Vorschlag von Bürgerinitiativen, Lokalpolitiker:innen und Zeitungskommentator:innen berücksichtigt werden. Warum das so ist, erklärt Projektingenieur Johannes Metzger.

Mittwoch, 11. Mai 2022

Flaschenhals Augsburg?

Front des Augsburger Hauptbahnhofs
DB AG

Stuttgart 21 verdrängt den Nahverkehr in Augsburg? Diese Sorge muss man sich nicht machen. Denn damit so etwas nicht einritt, planen Bund und Bahn die Schieneninfrastruktur mit Blick auf das gesamte Netz. Von den Kolleg:innen dort haben wir einige Infos eingeholt.

Dienstag, 22. März 2022

Fahrplan Infomobil

Eröffnung Infomobil Neu-Ulm 2022

Endlich ist es wieder soweit: Unser Infomobil ULA ist aus dem Winterschlaf aufgewacht und tourt nun wieder durch Bayerisch Schwaben. Zum Start der neuen Runde steht das Infomobil bis zum 24. März in Neu-Ulm auf dem Rathausplatz. 

Dienstag, 29. März 2022

Die neue Broschüre ist da

Broschüren Bahnprojekt Ulm-Augsburg
DB Netz AG

Die neue Broschüre sind da

Endlich ist es soweit: Unsere neuen und aktualisierten Broschüren sind da. Woher kommt das Bahnprojekt? Wie lauten die Vorgaben und wer legt sie fest? Was sind die Ziele und Chancen? Wie ist der aktuelle Stand und was ist eigentlich das Infomobil? All diese und noch mehr Fragen beantwortet unsere Broschüre.

Mittwoch, 16. März 2022

Der Deutschlandtakt einfach erklärt

Der Deutschlandtakt
deutschlandtakt.de

Erklärvideo von deutschlandtakt.de 

Auf Deutschlands Straßen wird es immer voller. Daher braucht Deutschland eine starke Schiene und der Deutschlandtakt macht die Bahn zum Verkehrsmittel der Zukunft, dank abgestimmten, schnellen und verlässlichen Verbindungen im Nah-, Fern- und Güterverkehr. So können nicht nur Mobilitätschancen genutzt werden, sondern auch das Klima geschützt werden. 

Donnerstag, 3. März 2022

Das Infomobil ULA startet wieder

Infomobil ULA in Neu-Ulm
DB Netz AG / Frederike Geyer

Infomobil ULA in Neu-Ulm

Unser Infomobil ULA konnte letztes Jahr einen großen Erfolg einfahren: Über 1200 Besucher:innen informierten sich in dem ausgebauten Anhänger über das Bahnprojekt. An den Erfolg möchten wir dieses Jahr anknüpfen: Das Infomobil ULA startet am 22. März in Neu-Ulm mit der Tour 2022.

Mittwoch, 2. Februar 2022

Unser Webcast zur Grobtrassierung – Fragen und Antworten jetzt online

Webcast 25. November 2021
DB Netz AG

Bild aus dem Webcast vom 25. November 2021

Am 25. November fand der Webcast zu den Grobtrassierungen statt. Dort stellte das Planungsteam die neusten Ergebnisse der Vorplanung vor. Zudem wurden zahlreiche Fragen aus der Region beantwortet. 

Freitag, 31. Dezember 2021

Video: Jahresrück- und -ausblick mit Markus Baumann

Projektleiter Markus Baumann Jahresausblick 2022
DB Netz AG

Markus Baumann, Leiter des Bahnprojekts Ulm-Augsburg, blickt in einer Videobotschaft zurück auf das Jahr 2021 und nach vorne auf das Jahr 2022.

Die Zeit des Jahreswechsel ist für viele der Moment, das abgelaufene Jahr zu reflektieren: Was lief gut, worin kann man noch besser werden, wie kann man es besser machen? Es ist auch der Moment, nach vorn zu blicken, auf das, was kommt. 

Mittwoch, 15. Dezember 2021

Bahnprojekt Ulm-Augsburg übergibt Geschenke an den Verein Kinderweihnachtswunsch

Wunscherfülleraktion
DB Netz AG

Yvonne Reutemann (links) und Tanja Schepp (rechts) vom Verein Kinderweihnachtswunsch nehmen die Geschenke vom Bahnprojekt Ulm-Augsburg entgegen. Die DB Stiftung hat zusätzlich 500 Euro an den Verein gespendet.

Am 8. Dezember 2021 haben wir im Rahmen der Wunscherfüller:in-Aktion der Deutsche Bahn Stiftung Weihnachtsgeschenke übergeben. Der Verein Kinderweihnachtswunsch, eine gemeinnützige Einrichtung, die benachteiligte Kinder in Einrichtungen rund um Augsburg unterstützt, erhielt von uns zahlreiche Geschenke, die von den Mitarbeiter:innen des Bahnprojekts gekauft wurden.

Freitag, 26. November 2021

Webcast: Bahnprojekt Ulm-Augsburg beantwortete Fragen der Bürger

Am 25.11. findet ein Livestream des Bahnprojekts Ulm-Augsburg statt.

Zwei Stunden nahm sich das Team des Bahnprojekts Ulm-Augsburg Zeit, um das Projekt vorzustellen und die Fragen der Zuschauer:innen zu beantworten. Der Livestream ist weiterhin abrufbar.

Mittwoch, 10. November 2021

Der ULA-Fahrplan

Infomobil ULA in Neu-Ulm
DB Netz AG / Frederike Geyer

Infomobil ULA in Neu-Ulm

Leider muss unser Infomobil früher als geplant in die Winterpause. Die letzte Station ist Bibertal, wo wir Interessierte mit Termin und nach 2G+ empfangen. Für die abgesagten Termine in Augsburg-Bärenkeller und Gersthofen richten wir Telefonsprechstunden ein.

Mittwoch, 10. November 2021

Workshop zu Grobtrassierungen

Menschen stehen um eine Karte mit Grobtrassierungen des Bahnprojekts Ulm-Augsburg.
Jakob Neumann/DB Netz AG

Beim Workshop in Günzburg konnten die Teilnehmenden die Pläne der Grobtrassierungen im Detail betrachten, darüber diskutieren und dem Projektteam Fragen stellen.

Mitglieder des Diskussionsforums diskutieren über Streckenverläufe und Naturschutz beim Bahnprojekt Ulm-Augsburg.

Mittwoch, 27. Oktober 2021

Meilenstein für das Bahnprojekt: Vier Grobtrassierungen vorgestellt

Interaktive Karte zeigt Grobtrassierungen
© DB Netz AG

Die Planungsergebnisse des Bahnprojekts Ulm-Augsburg werden konkreter: Unsere Grob­trassierungen – so nennen wir die deutlich schmaleren und konkreteren Korridor­streifen – zeigen die Strecken­verläufe inklusive Tunnel und Brücken. Was genau sind aber Grob­trassierungen und wie verlaufen sie?

Freitag, 29. Oktober 2021

Hier geht's zur Interaktiven Karte

Interaktive Karte des Bahnprojekts Ulm-Augsburg
DB Netz AG

Die interaktive Karte des Bahnprojekts Ulm-Augsburg

Unsere Interaktive Karte ist ein wahrer Alleskönner: Lassen Sie sich die verschiedenen Trassenverläufe anzeigen, erkunden Sie mit Visualisierungen die Grobtrassierungen oder fliegen Sie hoch in den Lüften über die alte Strecke hinweg.
Die Visualisierungen sind ab sofort online. Sie finden Sie in der Legende der Karte.

Dienstag, 26. Oktober 2021

Geänderte Coronaregeln im Infomobil

Seit Dienstag, 9. November, gelten neue Regelungen für unser Infomobil:

Dienstag, 19. Oktober 2021

Dialogforum tagt zum zweiten Mal

Das Dialogforum tagt zum zweiten Mal
© DB Netz AG / Frederike Geyer

Das Dialogforum tagt zum zweiten Mal in der Kapuziner Halle in Burgau

Im Juli fand zum zweiten Mal das Dialogforum zum Bahnprojekt Ulm-Augsburg statt. Das Gremium traf sich zum ersten Mal in Präsenz, in der Kapuziner-Halle in Burgau.

Mittwoch, 14. Juli 2021

Zur zweiten Sitzung des Projektkoordinierungsrates

Der Projektkoordinierungsrat tagt zum zweiten Mal
© DB Netz AG / Frederike Geyer

Der Projektkoordinierungsrat tagt zum zweiten Mal

Anfang Juli tagte der Projektkoordinierungsrat zum zweiten Mal. Aufgrund der niedrigen Inzidenzwerte konnte sich das Gremium in Günzburg persönlich treffen – natürlich unter Einhaltung der aktuellen Hygieneregeln und Kontaktbeschränkungen.

Donnerstag, 17. Juni 2021

Die Raumwiderstandskarte – Eine Bahnstrecke zwischen vier Farben

Raumwiderstandskarte

Eine der wichtigsten Ergebnisse aus der Grundlagenermittlung ist die Raum­wider­stands­karte. Wir erklären, was es damit auf sich hat. 

Montag, 14. Juni 2021

Alle Informationen zu unserem Bahn­projekt

Bahnprojekt Ulm–Augsburg
DB Netz AG / Thomas Kiewning

Eines der Stadttore in Günzburg

In knapp zwei Jahren Projektgeschehen hat sich einiges getan. Daher haben wir unseren Themendienst aktualisiert!

Donnerstag, 10. Juni 2021

Bahn frei für den Nahverkehr

Nahverkehr
DB Netz AG / Thomas Kiewning

Der Fuggerexpress neben der Donau auf dem Weg nach Günzburg

Das Bahnprojekt Ulm-Augsburg hat Planungsauftrag erhalten, die Reisezeit im Fernverkehr zu beschleunigen. Davon profitieren auch die Region und der Nahverkehr in Bayerisch Schwaben.

Donnerstag, 8. April 2021

Aus dem Alltag des Projektleiters –
Teil 3

Markus Baumann
DB Netz AG / Thomas Kiewning

Projektleiter Markus Baumann in Neu-Ulm 

Hallo und herzlich willkommen zurück zu unserem Teil drei der Blog-Reihe.

Im ersten Teil des Beitrages ging es um die Nachbereitung einer Projektpräsentation als ersten Schritt der Vorbereitung der nächsten Präsentation. Im heutigen Teil stelle ich Ihnen den Ablauf unmittelbar vor dem Termin vor.