Vermessungsarbeiten: Nun zwischen Jettingen und Ulm

Seit Oktober 2019 wird die bestehende Strecke zwischen Ulm und Augsburg auf Herz und Nieren untersucht. Dies geschieht in zwei etwa 40 Kilometer langen Abschnitten. Der erste Abschnitt lief von Augsburg bis Jettingen und wurde bis Februar 2020 untersucht. Nun geht es in den zweiten Projektabschnitt.

Weiterlesen …

Das Bahnprojekt auf dem Weg zur Raumordnung

Das Bahnprojekt Ulm-Augsburg hat sich zum Ziel gesetzt, die Planungen für einen Neu- und Ausbau so weit voranzubringen, das zum Jahreswechsel 2022/2023 ein behördliches Raumordnungsverfahren beginnen kann.

Weiterlesen …

Bahnprojekt Ulm-Augsburg: Mehr als nur 3D

Die Planungen eines Großprojekts sind langwierig und komplex. Über hunderte von verschiedenen Plänen hinweg wird jeder Millimeter der Strecke aufgezeichnet. Wer da einen bestimmten Punkt braucht, sucht die Nadel im Papierhaufen. Die Lösung liegt in der digitalen Technologie. Eine Methode ist BIM: Building Information Modelling. Was genau das ist, lernte das Team in einer internen Schulung.

Weiterlesen …

Erläuterungen in Günzburg

Anfang Dezember besuchte Projektleiter Markus Baumann die Redaktion der Günzburger Zeitung. Er stellte auch dort – wie schon im Frühjahr im Rathaus - das Projekt und seine Rahmenbedingungen vor.

Weiterlesen …

Das Jahrhundertprojekt für die ganze Region

Großer Andrang herrschte am Donnerstag, den 21. November, im Reichlesaal des Augsburger Zeughauses. Der Bundestagsabgeordnete Dr. Volker Ullrich lud die Stadt und Region Augsburg ein, um mit der Deutschen Bahn, der IHK für Augsburg und Schwaben sowie dem VCD über das Bahnprojekt Ulm-Augsburg zu sprechen.

Weiterlesen …

Aktuelles

Mediathek

Kontakt

Jobs